Home » Nachrichten » Unternehmens Nachrichten  » Das Funktionsprinzip und die Struktur des Bluetooth-Headsets

Das Funktionsprinzip und die Struktur des Bluetooth-Headsets

14mal   2022-01-06

So funktionieren Bluetooth-Headsets

Die Arbeit des Bluetooth-Headsets wird hauptsächlich durch das Bluetooth-Übertragungsprinzip des Audiostreams realisiert, und die Bluetooth-Übertragung des Audiostreams kann über die
PCM-Schnittstelle und analoge UART erfolgen. Es gibt zwei Übertragungsmöglichkeiten: Bluetooth-Headsets werden hauptsächlich zum Sprachenlernen verwendet , Musik hören und Nachrichten hören. catch
Hören Sie auf das Telefon und andere Aspekte. Struktur des
Bluetooth-Headsets

Das Bluetooth-Headset besteht hauptsächlich aus einer Ladeschnittstellenschaltung, einer Batterieschaltung, einem Bluetooth-Transceiver-Modul, einer Audiokomponente, einer Tastenschaltung und einer Empfangsschaltung.
Es ist eine Kombination aus Statusleuchten, Batterien und fest befestigten Gehäusen.

So verwenden Sie das Bluetooth-Headset Bluetooth-Pairing 1 Wenn Sie das Headset zum ersten Mal verwenden, versuchen Sie, das Headset etwa 2-4 Stunden lang aufzuladen und dann 2 Stunden lang aufzuladen. Dies steht auch im Handbuch. Am besten nicht länger als 4 Stunden laden. Einige Foren sagen, dass es 24 Stunden lang aufgeladen werden muss, ist unbegründet. Ja, ein so kleines Headset kann 24 Stunden lang aufgeladen werden, was etwas zu übertrieben ist. 2. Klicken Sie in den Telefoneinstellungen auf die Bluetooth-Einstellung, wählen Sie „Aktivieren“ und beenden Sie den Vorgang. Dies öffnet die Bluetooth-Unterstützungsfunktion des Mobiltelefons. 3. Wenn das Bluetooth-Headset ausgeschaltet ist, halten Sie die MFB-Multifunktions-Headset-Taste länger als 3 Sekunden gedrückt und warten Sie, bis die blaue Kontrollleuchte am Headset aufleuchtet. Zu diesem Zeitpunkt ist die



Das Bluetooth-Headset befindet sich bereits in einem durchsuchbaren Zustand.

4. Öffnen Sie die Bluetooth-Option auf dem Telefon und suchen Sie. Nachdem das Headset erfolgreich gesucht wurde, werden Name und Modell des Bluetooth-Headsets in der Liste angezeigt. Klicken Sie auf OK.

5. Geben Sie das Passwort (normalerweise 0000) auf dem Mobiltelefon ein, und einige haben kein Passwort, die Headset-Anzeige blinkt schnell, dh die Kopplung ist erfolgreich.
6. Klicken Sie auf das Bluetooth-Headset- Namenselement: MOTOROLAHS850, öffnen Sie es und wählen Sie Bindung. Wenn Sie fertig sind, ist das Telefon mit dem Bluetooth-Headset verbunden . Zu diesem Zeitpunkt kann das Mobiltelefon einen "Ding Dong"-Ton ähnlich der USB-Verbindung haben. Wenn das Bluetooth-Headset ausgeschaltet ist, ist möglicherweise auch ein ähnlicher Ton zu hören. Anhand dessen kann beurteilt werden, ob das Bluetooth-Headset und das Mobiltelefon richtig verbunden sind.

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon nur verwenden, um mit Bluetooth-Headsets zu kommunizieren, anstatt Informationen mit anderen Bluetooth-Geräten auszutauschen, können Sie das Kontrollkästchen Binden aktivieren.
NFC-Kopplung